zur Übersicht
Water Separation System < WSS >
Water Separation System < WSS >   Water Separation System < WSS >   Water Separation System < WSS >  
Bewertung

Water Separation System < WSS >

up down

Gerät zur On-Aircraft Entfeuchtung der Hydraulikflüssigkeit in Verkehrsflugzeugen und somit Entfall der Notwendigkeit dieses regelmäßig zu ersetzen.


Zivile Verkehrsflugzeuge verwenden aus Brandschutzgründen kein normales Hydrauliköl, sondern Skydrol, ein Phosphat-Ester-Gemisch. Dieses Öl löst sich leider sehr leicht in Wasser bzw. nimmt leicht Feuchtigkeit auf. Dieses Wasser wiederrum bricht unter Temperatureinfluss die Flüssigkeit in Alkohol und Phospatsäure auf, dass wiederrum die Komponenten im Kreislauf angreift.
Um das zu verhindern, müssen Verkehrsflugzeuge regelmäßig überprüft werden. Dazu werden Proben entnommen und im Labor auf den Wassergehalt getestet. Ist das Öl zu feucht, muss es in einem aufwändigen Prozess getauscht werden. Dies verursacht hohe Kosten verursacht und schädigt die Umwelt.
Test-Fuchs hat dieses Problem erkannt und ein Gerät entwickelt, womit die Flugzeughydraulik „on-Aircraft“ entfeuchtet werden kann. Dieses Gerät wird zwischen Flugzeug und Hydraulik-Bodenversorgung geschaltet, entnimmt dort das Medium und führt es wieder zurück. Die Entfeuchtung passiert auf dem Dampfverfahren.
Die Herausforderung hierbei ist, dass das Skydrol nicht auf hohe Temperaturen gebracht werden darf, da dann der Alterungsprozess einsetzt und auch die Additive zerstört werden können. Somit muss die Erhitzung unter Unterdruck erfolgen. Der Unterdruck hat aber wieder einen Nachteil, da die Flüssigkeit Luft benötigt, um aus dem Unterdruckkessel entweichen zu können.
Es darf kein Skydrolnebel aus dem Gerät entweichen. Daher musste ein geschlossener Luftkreislauf verwirklicht werden.
Eine große Herausforderung ist die Feuchtigkeitsbestimmung. Standardsensoren werden vom Skydrol angegriffen. Daher wird derzeit gemeinsam mit der TU-Wien die Entwicklung eines speziellen Sensors vorangetrieben.

Test-Fuchs GmbH
Test-Fuchs-Straße 1-5
3812 Gross Siegharts
02847/90010
office@test-fuchs.com
http://www.test-fuchs.com
  logo

Unternehmensprofil:
TESTFUCHS ist weltweit eines der führenden Unternehmen im Bereich von Testsystemen für Luft- und Raumfahrt, Ground Support Equipment und Aircraft Ground Equipment für zivile aber auch militärische Nutzer. Aufgrund der langjährigen Erfahrung hat sich das Unternehmen auch auf anderen Gebieten (Prüfsysteme, Luftfahrzeug- und Raumfahrtkomponenten, Instandhaltung von Luftfahrzeugen, akkreditiertes Kalibrierlaboraturium) spezialisiert. Produktions- und Servicestandorte werden in Westeuropa und Singapur betrieben. Prüfanlagen wurden für über 100 verschiedene Flugzeugtypen gebaut.
Markterfolge:
Die Vorseriengeräte wurden bereits von Airbus für die Verwendung an ihren Maschinen validiert. Auch bei der AUA wird ein Gerät am Flughafen Schwechat getestet. Zwei Geräte im Vor-Serienstatus befinden sich zurzeit bei Lufthansa Technik in München und Hamburg und werden an den Verkehrsflugzeugen verwendet. Mithilfe dieser Lessons-learned werden die Geräte noch verbessert und zusätzlich für die Funkübertragung von Daten (IOT-fähig) ausgestattet.
Gründungsjahr: 1946
Mitarbeiter 2016: 350
Weitersagen   E-Mail    Facebook   Twitter   Google+
drucken drucken