zur Übersicht
J-Vision DIAGNOST
Bewertung

J-Vision DIAGNOST

up down

Befundworkstation J-Vision DIAGNOST für die medizinische Bildverarbeitung.


Das innovative Konzept von J-Vision DIAGNOST ein weiterer Meilenstein in der medizinischen Bildverarbeitung und ermöglicht die direkte Integration von komplexen Auswertungs- und Visualisierungsfunktionen auf PC basierten Systemen in die klinische Routine. Das System erlaubt die vollständige Integration von traditioneller 2D Bildbetrachtung und modernen 3D Visualisierungs- und Analyseverfahren. Dadurch konnten wesentliche Fortschritte in der Optimierung von Diagnose- und Befundungsabläufen erzielt werden. Anatomische Strukturen im menschlichen Körper weisen unterschiedliche Charakteristika in den akquirierten Daten auf. Um Pathologien zuverlässig diagnostizieren zu können müssen jeweils geeignete Visualisierungstechniken angewandt werden. Die objektbezogene Kombination unterschiedlicher Darstellungsverfahren erhöht die Aussagekraft der Auswertung.

Tiani Medgraph AG Hauptsitz
Liebermannstraße A01/304
2345 Brunn/Gebirge
02236/3077
kanitsar@tiani.com
http://www.tiani.com
  logo

Unternehmensprofil:
Die Firma TIANI Megraph AG ist seit etwas mehr als zehn Jahren erfolgreich im Bereich der digitalen Archivierung und Kommunikation medizinischer Daten in Spitälern und Arztpraxen tätig. Bereits 1994 konnte eines der ersten integrierten „Picture Archiving and Communication Systems“ auf den Markt gebracht werden. Seither konnte der 45 Mitarbeiter starke Betrieb wesentliche Marktsegmente in Deutschland und Österreich gewinnen. Die Erfolge sind nicht zuletzt auf intensive Forschungstätigkeit in Zusammenarbeit mit Forschungseinrichtungen zurückzuführen.
Markterfolge:
Verbesserungen und Neuinvestitionen in medizinischen Einrichtungen in Europa werden eine wichtige Rolle spielen. 3D Visualisierung von medizinischen Daten hat in den letzten Jahren immens an Bedeutung gewonnen. Aktuell nimmt J-Vision DIAGNOST aus technologischer Sicht eine führende Position im internationalen Wettbewerb ein und ist bereits in mehreren Ländern erfolgreich im Einsatz.
Gründungsjahr: 1990
Mitarbeiter 2002: 30
Weitersagen   E-Mail    Facebook   Twitter   Google+
drucken drucken