zur Übersicht
Typ 76 / STEYR MONOBLOC
Typ 76 / STEYR MONOBLOC   Typ 76 / STEYR MONOBLOC  
Bewertung

Typ 76 / STEYR MONOBLOC

up down

Fertigung von Lauf und Anschlussgehäuse aus einem Teil, in Verbindung mit einem multifunktionellen Schaft.


Bereits 1912 wurde durch die Firma ÖWG eine Schrotflinte gebaut, bei welcher der Lauf aus einem Teil gefertigt wurde! Dies war und ist eine der edelsten und schlankesten Flinten und ein bis dato absolutes Alleinstellungsmerkmal. Aus Kostengründen und einem äußerst intensiven Fertigungsaufwand wurde das Produkt jedoch eingestellt.
Der Gedanke dieses Konzept auf die aktuellen Jagdrepetiergewehre umzulegen wurde von STEYR ARMS aufgegriffen. Aufbauend auf den Kernkompetenzen des Unternehmens wurde überlegt wie man die Merkmale der damaligen Monobloc Flinte in einem modernen Produkt mit innovativen Fertigungsmethoden umsetzten kann.
Ein Erstentwurf wurde mit den Spezialisten für den angewendeten Kaltschmiedeprozess konzipiert. Die ersten Versuche waren sehr positiv und wurden als tauglich für die Produktion einer Vorserie eingestuft.
Das nun vorliegende Jagdgewehr gilt auf Grund der einteiligen (Monobloc) Konstruktion als eine der präzisesten Standardgewehre. Damit kann bei gewissen Kalibern eine Präzisionssteigerung von bis zu 30% erreicht werden! Diese ergibt sich aus den geringeren Fertigungstoleranzen und die schlankere Außenform.
Zu einem Innovativen Produkt gehört auch ein neuartiges Design, welches mittels nur einem Versuch durch den Designer Jochen Weiss im Grundkonzept für Erstaunen sorgte. Es handelt sich hierbei um einen Kunststoffschaft mit werkzeuglos austauschbaren Kalbsledereinlagen an den exponierten Stellen, welche die Haut des Schützen berührt. Neuartig an dem Schaft sind auch die auswechselbaren Ledereinlagen und der längenverstellbare Hinterschaft. Besonders zu erwähnen ist der ebenfalls ohne Werkzeug entnehmbare Abzug - mit diesem Sicherheitsfeature ist keine Schussabgabe möglich!

Steyr-Arms GmbH
Ramingtal 46
4442 Kleinraming
07252/896-0
office@steyr-arms.com
http://www.steyr-arms-com
  logo

Unternehmensprofil:
Ausgehend vom traditionellen Standort in Steyr, welcher auch namensgebend für das Unternehmen war, hat sich STEYR ARMS zu einer internationalen Unternehmensgruppe mit Standorten in Österreich und USA entwickelt. STEYR ARMS produziert und vertreibt weltweit hochwertige Outdoorprodukte. Das sind im Besonderen Jagd- und Sportwaffen, Messer und Accessoires.
Markterfolge:
Die Waffe wurde erstmals im Oktober 2018 vorgestellt und wird ab Juli 2020 ausgeliefert. Sehr Erfolgreich behauptet sich der Monobloc in Zentraleuropa wo bis dato ca. 350 Stück verkauft wurden. Durch seine exklusive Verarbeitung und Variabilität ist er das Premiumprodukt von Steyr Arms.
Gründungsjahr: 1998
Mitarbeiter 2019: 163
Weitersagen   E-Mail    Facebook   Twitter   Google+
drucken drucken